Zahlen per Handy (Drittanbieter)

Was sind Drittanbieterdienste?

Drittanbieterdienste ermöglichen die Zahlung von kostenpflichtigen Apps und sonstigen Diensten, wie z.B. Musik, Parktickets & Fahrkarten per Handyrechnung oder WAP. Neben den Kosten für die eigentlichen Mobilfunkdienstleistungen durch Telefonieren, SMS-Schreiben & Surfen können hier weitere zum Teil sehr hohe Kosten entstehen.

Drittanbieterdienste sind kein fester Bestandteil des Mobilfunknetzes der Telefónica Germany. Tchibo MOBIL bietet seinen Kunden lediglich die Infrastruktur zur einfachen Abrechnung und Nutzung an und behält sich das Recht vor, diesen Zugang aufgrund interner Kriterien zur Verfügung zu stellen oder zu sperren. Bitte beachten Sie, dass diese Vorgehensweise Sie nicht vor einer Sperrung aufgrund hoher Kosten im Allgemeinen schützt. Solch eine Sperrung erfolgt anhand unterschiedlicher Faktoren. Achten Sie deswegen jederzeit auf Ihr Mobilfunkgerät und Ihre SIM-Karte.

Wie sperre oder entsperre ich Drittanbieterdienste?

Damit Sie sich vor Kostenfallen durch Drittanbieter schützen können, können Sie die Nutzung von Drittanbieter-Dienstleistungen im Kundenportal sperren. Das Sperren und Entsperren ist im Kundenportal für Sie kostenfrei.

Wofür steht „Trusted Partner Login“?

Seit dem 01.02.2020 gilt für alle deutschen Mobilfunkanbieter eine Selbstverpflichtung, um die Bezahlung von Drittanbieterdiensten per Handyrechnung bzw. per Prepaidguthaben noch sicherer zu gestalten. Daher führt der Mobilfunkanbieter bei vielen Diensten einen zusätzlichen Bestätigungsschritt vor der Bezahlung durch. 

Für bestimmte Dienste ist dies nicht notwendig, da beim Drittanbieter ein Kundenkonto, das durch ein Passwort o.Ä. geschützt ist, angelegt und bestätigt werden musste. Man spricht hier von einem  „Trusted Partner Login“. Eine Liste dieser Unternehmen finden Sie hier.

Welche Anbieter arbeiten mit „Trusted Partner Login“?

Die folgenden Anbieter arbeiten mit „Trusted Partner Login“: 

  • AdAlliance
  • Apple
  • ASPIEGEL (HUAWEI)
  • Blizzard Entertainment
  • DAZN
  • Deezer
  • Facebook
  • Gameforge 4D
  • GamePoint Deutschland
  • Goodgame Studios (Altigi)
  • Google
  • Innogames
  • Microsoft
  • MMOGA
  • Movie Star Planet
  • My.com
  • Netflix
  • ProSiebenSat. 1
  • Riot Games
  • Samsung
  • Social Online Payments (Badoo)
  • Sony Entertainment
  • Spotify
  • Star Stable Entertainment
  • Sulake Corporations
  • Suraway Travian Games
  • TG Payment
  • Youzu Games

Kann ich mit meinem Vertrag im Google Playstore eine App kaufen?

Über den digitalen Marktplatz Google Play werden Apps zur Verfügung gestellt. Diese Apps können Sie kostenlos oder gegen eine Gebühr downloaden. Beim Herunterladen von kostenpflichtigen Apps können Sie eine vom Anbieter angebotene Zahlart auswählen.

Wie aktiviere ich eine 0900er-Sperre?

Die 0900er-Sperre verhindert die Anwahl kostspieliger 0900er-Nummern. Nehmen Sie die 0900er-Sperrung am besten direkt im Kundenportal unter www.tchibo-mobil.de selbst vor. 

Wie gehe ich vor, wenn ich von einer unbekannten ausländischen oder von einer Sonderrufnummer angerufen werde, ohne dass ein Gespräch zustande kommt?

Bei diesen sogenannten Ping-Anrufen handelt es sich um gesetzeswidrige Lockanrufe. In der Regel klingelt das Handy nur ein- bis zweimal. Wenn Sie diese Nummer zurückrufen, kommt ein kostenintensives Telefonat zustande. Bei den Nummern handelt es sich häufig um Sonderrufnummern, die mit 0137 oder 0900 beginnen. Diese Vorwahl kann jedoch auch verschleiert werden durch die vermeintlich kostenfrei Vorwahl 0800 oder ausländische Vorwahlen.

So schützen Sie sich vor hohen Kosten: 
Rufen Sie Nummern von unbekannten Anrufern nicht zurück. Prüfen Sie im Internet, ob die Anrufernummer bereits als auffällige Nummer bekannt ist. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Nummer auf der Internetseite der Bundesnetzagentur melden.

Impressum & Vertragspartner|AGB & Leistungsbeschreibung|Datenschutz|Widerruf|Cookies